Nach Fund im Main

Polizei zeigt erschütterndes Foto von Leiche - aus einem wichtigen Grund

+
Offenbach: Polizei veröffentlich krasses Foto von männlicher Leiche - und hat eine große Bitte.

Die Polizei veröffentlicht ein Foto, auf dem das Gesicht einer männlichen Leiche zu sehen ist - und äußert damit eine große Bitte.

Offenbach - Blut an den Augenbrauen, etwas Dreck im Gesicht und ein offen stehender Mund, in dem sich offenbar keine Zähne mehr befinden. Die Augen des Mannes mit der blauen Winterjacke sind geschlossen. Das Foto, das die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit Zweigstelle Offenbach am Donnerstag veröffentlichte, ist nicht mehr so schnell aus dem Kopf zu kriegen - schließlich zeigt es das Gesicht eines toten Mannes in der Nahaufnahme. Darüber berichtet extratipp.com*.

15.10: Junger Freier aus Bordell in Kassel geworfen - doch er kehrt zurück, sofort Polizeieinsatz, wie extratipp.com* berichtet. 

Diese Leiche stellt die Polizei in Offenbach vor ein großes Rätsel.

Passant findet Leiche im Main bei Offenbach: Polizei steht vor riesigem Rätsel

Um 7.30 Uhr am vergangenen Mittwoch machte ein Passant eine schreckliche Entdeckung im Main: In der Nähe der Carl-Ulrich-Brücke trieb eine Person im Wasser. Sofort wurde die Polizei alarmiert, Beamte brachten den Körper an Land. Dort konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. In einer ersten Pressemitteilung ging die Polizei in Offenbach bereits von einem Unglücksfall aus. Bei der Leiche fand man weder Ausweis noch Versichertenkarte - nichts, was die Identität des ca. 50 Jahre alten Mannes klären könnte.

Auf der Offenbacher Seite der Carl-Ulrich-Brücke wurde eine Leiche gefunden.

Offenbacher Beamten veröffentlichen heftiges Foto - aus bestimmtem Grund

Jetzt veröffentlichten die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit Zweigstelle Offenbach und das Polizeipräsidiums Südosthessen gemeinsam eine neue Mitteilung - darin wird eine große Bitte geäußert: Hilfe der Bevölkerung. Denn auch drei Tage nach dem traurigen Fund konnte immer noch nicht geklärt werden, um wen es sich bei der männlichen Leiche handelt. Neben dem krassen Foto wurde der Tote auch genauer beschrieben:

  • 50 bis 60 Jahre alt
  • 1,74 Meter groß
  • grau/blonde Haare
  • rötlicher Oberlippenbart - keine Zähne

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann ein Obdachloser gewesen sein könnte. Anhaltspunkte, dass der Tote das Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, lägen bisher nicht vor. Kann jemand Hinweise zu der Person auf dem Foto geben? Falls ja, wird die Mithilfe unter der Kripo-Hotline 069 8098-1234 gerne entgegengenommen. Gerade diskutieren die Leser über diese Meldung: Junge Polizistin von 19-Jährigem in Main gestoßen, wie extratipp.com* berichtet.

Auch schrecklich: Eine Leiche wurde am Dienstag in Bremen-Gröpelingen gefunden. Zeugen hatten den toten Körper im Grünzug West entdeckt und die Polizei alarmiert.

Natascha Berger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare