Narr in Handschellen bittet Polizei um Hilfe

Frankenthal - Aus Spaß ist für einen Narren am Fastnachtssonntag Ernst geworden: Ein 19-Jähriger aus dem hessischen Frankenthal konnte sich nicht mehr aus seinen Spielzeug-Handschellen befreien.

In seiner Not bat der gefesselte Karnevals-Fan die Polizei um Hilfe. Der junge Mann hatte die Schlüssel für die eng sitzenden Handschellen verloren. Die Polizei befreite ihn mit Hilfe eines Bolzenschneiders aus der misslichen Lage. „Glücklich und erleichtert verließ er die Dienststelle“, heißt es im Polizeibericht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare