Mordserie in China: Zehn Leichen entdeckt

Peking - Gruseliger Fund in China: Die Behörden haben in einem Badehaus und einer Waschanlage im Nordosten des Landes zehn Leichen entdeckt. Die Polizei geht von einer außerehelichen Affäre als Motiv aus.

Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete, wird nun mit Hochdruck nach dem 33-jährigen Chef der Betriebe gefahndet. Unter den zehn Opfern waren auch dessen Frau, Vater und Sohn. Die Behörden gehen offenbar von einer außerehelichen Affäre als Motiv für die Mordserie aus. Die Tat wurde in der Nacht zum Donnerstag begangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare