Mordkommission ermittelt nach Hausexplosion

+
Hausexplosion in Bergneustadt.

Köln - Wegen der Hausexplosion, bei der am Montag in Bergneustadt ein Mann starb, ermittelt nun die Mordkommission. Möglicherweise ist die Explosion absichtlich verursacht worden.

Die Mordkommission hat die Ermittlungen zur Explosion eines Einfamilienhauses übernommen. Die Explosion hatte das Haus am Montag völlig zerstört. Ein Mann, der sich gerade im Keller aufhielt, wurde getötet, drei andere erlitten Verletzungen.

Ein Verschütteter stirbt bei Explosion eines Hauses

Ein Verschütteter stirbt bei Explosion eines Hauses

Lesen Sie auch:

Verschütteter nach Explosion tot geborgen

Nun hätten sich Anhaltspunkte dafür ergeben, “dass die Explosion durch Fremdverschulden verursacht worden sein könnte“, teilte die Kölner Polizei am Mittwoch mit. “Eine Mordkommission ermittelt gegen unbekannt.“ Details wollte ein Polizeisprecher nicht nennen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare