In der Nacht zum Donnerstag

Mehrere Hunderttausend Euro: Mehrfamilienhaus brennt ab

+
Feuerwehr. Symbolbild. 

Ein Feuer hat in der Nacht zum Donnerstag im schwäbischen Wasserburg am Bodensee (Landkreis Lindau) ein Wohnhaus verwüstet.

Wasserburg am Bodensee - Der Schaden betrage mehrere Hunderttausend Euro, teilte die Polizei am Morgen mit. Nach ersten Erkenntnissen sei der Brand in einem Wohnzimmer des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. 

Lesen Sie auch: Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Vermutlich habe ein technischer Defekt den Brand verursacht. Verletzt wurde niemand. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war bis zum frühen Morgen im Einsatz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare