1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Mallorca: Eiswürfel werden knapp - Unternehmer flehen weinend um Eis

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Eiswürfel werden in Spanien knapp. Unternehmer flehen Lieferanten an. Aber nicht alle leiden unter dem krassen Lieferengpass auf Mallorca und Co.

Mallorca - Sonne, Strand und ein kühles Getränk in den Händen. So stellen sich viele den Urlaub vor. Wer sich aktuell auf Mallorca befindet oder in den kommenden Wochen die Reise auf die beliebteste Insel der Deutschen antritt, muss darauf möglicherweise verzichten. Aufgrund der erhöhten Nachfrage gehen die Eiswürfel aus.

Mallorca: Eiswürfel werden zu Mangelware - Unternehmer flehen weinend um Eis

Besserung ist nicht in Sicht. Laut der spanischen Zeitung El Mundo würden überall im Land Eiswürfel fehlen. Besonders betroffen seien die Urlaubshochburgen Ibiza, Mallorca, Barcelona und Madrid. Aufgrund der Hitzewelle und der Touristensaison sei die Nachfrage nach den Eisklumpen so hoch wie nie. Im Sommer soll die Eiswürfel-Nachfrage nach Branchenangaben von vier auf acht Millionen Kilo pro Tag gestiegen sein.

Hinzu kämen die höheren Produktions-, Lagerungs- und Transportkosten, die einen Engpass für den Nachschub bilden. Verbraucher in Spanien bekommen den Mangel an Eiswürfeln ohnehin zu spüren. In Supermärkten sind die Tiefkühlfächer fast immer leer. Schon seit Tagen rationieren Lieferfirmen und große Supermarktketten wie Mercadona das Eis. Oft beliefern Firmen nur noch Stammkunden mit Eiswürfeln.

Spaniens Touristikhochburgen leiden unter Eiswürfel-Mangel

„Jeden Tag bekomme ich Anrufe von Unternehmern, die mich weinend um Eis anflehen“, sagte Unternehmer Miguel Ángel Vázquez Gavira in einem Interview mit El Mundo. Der „König des Eiswürfels“, wie der Spanier in seiner Heimat genannt wird, zeichnet gar ein noch düstereres Szenario. „Und das Schlimmste kommt noch. Die nächsten Wochen werden dramatisch sein“, sagte er.

Kaum oder selten etwas zu spüren vom Eiswürfel-Mangel bekommen die Bars auf Mallorca und ganz Spanien. Einem Ex-Polizisten aus NRW, der lange auf der Straße auf Mallorca lebte, dürfte das ohnehin egal gewesen sein. Denn oftmals verfügen Bars über eine eigene Eismaschine. „Wir haben keinen Mangel bemerkt“; kommentierte ein Cocktailkellner. Das allerdings trifft nicht auf alle Bars zu. Andere, die auf externe Lieferungen angewiesen sind, warten oftmals bis zu 48 Stunden auf neue Eiswürfel.

Auch interessant

Kommentare