Pech für Esten

Lotto-Spieler lässt riesen Gewinn verfallen

Tallinn - Was für ein Jammer: Ein Lotto-Spieler in Estland hat seinen riesigen Gewinn einfach verfallen lassen. Es war der größte uneingelöste Gewinn in der Lotto-Geschichte des baltischen Landes.

Ein Lotto-Spieler in Estland hat einen Großgewinn von mehr als 155.000 Euro verfallen lassen. Der unbekannte Gewinner habe sein Anfang August im Ostseebad Haapsalu gekauftes Los nicht rechtzeitig eingelöst, meldete die Nachrichtenagentur BNS am Dienstag unter Berufung auf die Lotteriegesellschaft „Eesti Loto“. Der größte uneingelöste Gewinn in der Lotto-Geschichte des baltischen Landes fließt nun an das Lotto-Unternehmen zurück.

In Estland haben Lottospieler 90 Tage Zeit, um ihre Losgewinne einzulösen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare