London warnt vor Terrorgefahr für Luftverkehr

Washington - Die britischen Behörden haben einem Gewährsmann zufolge die US-Terrorabwehr über eine mögliche Bedrohung von Flugzeugen auf dem Weg durch britischen Luftraum gewarnt.

London habe am Donnerstag mitgeteilt, dass vorsichtshalber alle Formen des Transits durch Großbritannien beobachtet würden, hieß es am Freitag in Washington. Die Terrorabwehr in den USA und in Europa ging in letzter Zeit Geheimdiensthinweisen auf mögliche Anschläge in Europa über Weihnachten und Neujahr nach, die von Al-Kaida oder der Organisation Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel geplant sein könnten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare