Krankheitserreger im Abwasser gefunden

Legionellen auf Warsteiner Brauerei-Gelände

Warstein/Soest - Die Legionelleninfektion in Warstein sorgte bereits Anfang September für Schlagzeilen - jetzt wurden auch Krankheitserreger auf dem Gelände der Warsteiner Brauerei entdeckt.

Bereits Anfang September hatte ein Legionellen-Ausbruch in Warstein für Aufsehen gesorgt: Mit über 150 Erkrankten und zwei Toten handelt es sich hierbei um den schlimmsten Ausbruch in ganz Deutschland. Das Schlimmste schien überstanden, doch jetzt kam es erneut zu negativen Schlagzeilen:

Wie der Soester Anzeiger online berichtete, konnten nun auch auf dem Warsteiner Brauerei-Gelände Legionellen nachgewiesen werden - das Unternehmen teilte mit, sofort "konkrete Sicherheitsmaßnahmen" vorzunehmen. Man wolle die Legionellen-Belastung so schnell wie möglich reduzieren.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei unserem Partner-Portal soester-anzeiger.de

Die besten Brauereien Deutschlands

Die besten Brauereien Deutschlands

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare