Polizei wird gerufen

Mit 1 PS auf der Straße: Pferd galoppiert auf der Autobahn

+
Was macht denn bitteschön ein Pferd auf der Autobahn!?  

Tierisch was los - oder so etwas in der Art haben sich wohl einige Autofahrer auf der Autobahn 61 Richtung Koblenz gedacht. Ein Pferd galoppierte auf der linken Spur.

Lambsheim - Am Samstagnachmittag gegen 13.50 Uhr meldeten zahlreiche Augenzeugen der Polizei einen ungewöhnlichen Vorfall auf der Autobahn. Ein Pferd würde die Autobahn A61 bei Gerolsheim (Rheinland-Pfalz) als Galoppstrecke testen, hieß es. 

Um das entlaufene Tier wieder einzufangen, musste der Autobahnabschnitt komplett gesperrt werden. Doch mithilfe von Pferde-erfahrenen Autofahrern, der Besitzerin und dem Einsatz von drei Streifenwagen war die Aktion nach 20 Minuten erledigt, berichtet die Polizei.  

Ein Pferd sorgte schon mal in Hessen für Schlagzeilen. Das Tier war von einer Radarfalle geblitzt worden.  

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare