1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Inzidenz in Köln gestiegen: Strengere Corona-Regeln ab Donnerstag

Erstellt:

Kommentare

Eine Frau sitzt draußen vor einem Kännchen Kaffe auf der Terrasse eines Cafés in Köln.
Für Besucher der Außengastronomie ändert sich nichts – doch für Innenbereiche gilt eine Testpflicht. (Symbolbild) © Oliver Berg/dpa

In Köln liegt die Inzidenz acht Tage über 35. Damit treten ab Donnerstag, 12. August, schärfere Corona-Regeln in Kraft.

Köln – Ab Donnerstag, 12. August, gelten in Köln* aufgrund von steigender Inzidenzwerte wieder schärfere Corona-Regeln. Da die Werte nun acht Tage über 35 liegen, wird die Domstadt am Donnerstag in Inzidenzstufe 2 eingeordnet. Das bedeutet, dass in vielen Bereichen wieder eine Testpflicht gilt.
24RHEIN* listet im Überblick auf, welche verschärften Corona-Regeln in Köln gelten.

Übrigens gilt die Testpflicht nicht, wenn man vollständig geimpft oder genesen ist. Die Immunisierung muss man jedoch nachweisen können. (nb) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare