1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Einfacher Schutz vor Knockout durch K.O.-Tropfen – Polizei in NRW gibt Tipps

Erstellt:

Von: Kathrin Ostroga

Kommentare

Weniger Taten mit K.-o.-Tropfen
Gläser stehen auf der Bar bei der Afterparty in einem Club. © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nachdem durch Corona zwei Jahre lang beinahe keine Partys stattgefunden haben, geht es in diesem Jahr wieder los, wie RUHR24 berichtet. Hier mehr lesen.

NRW – Zum 1. Mai-Wochenende sind die ersten großen Partys in NRW durchgestartet. Leider sind solche Großevents auch ein Eldorado für Kriminelle. Die Polizei warnt deshalb vor K.O.-Tropfen, wie RUHR24 schreibt.

Wer den Verdacht hat, dass er K.O.-Tropfen genommen haben könnte, wendet sich an die Polizei.

Auch interessant

Kommentare