Kirche stürzt nach Mitternachtsmesse ein

+
In dieser Kirche haben Stunden zuvor noch mehrere Hundert Gläubige die Christmette gefeiert. Dann ist das Bauwerk plötzlich eingestürzt.

Lutselus - Kurz nach der weihnachtlichen Mitternachtsmesse ist im belgischen Ort Lutselus die Kirche eingestürzt. Vermutlich hat das Dach den Schneemassen nicht standgehalten. Jetzt ist nicht mehr viel übrig.

Vermutlich wegen der Last des Schnees stürzte gegen 4 Uhr das Flachdach ein. Dies teilte die Polizei am Samstag mit. An der Mitternachtsmesse in Lutselus bei Diepenbeek rund 90 Kilometer östlich von Brüssel unweit der Grenze zu den Niederlanden hatten zuvor etwa 200 Menschen teilgenommen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare