Polizeistreife sofort aufgefallen

Junger Landwirt unter Drogeneinfluss tuckert mit Trecker über Autobahn

+
Das Foto der Polizei zeigt den Trecker mit Heuwender auf der Autobahn 1 bei Sottrum.

Ein Traktor mit Heuwender ist auf der Autobahn 1 in Niedersachsen einer Polizeistreife aufgefallen.

Sottrum - Ein unter Drogeneinfluss stehender junger Landwirt ist bei Sottrum in Niedersachsen mit seinem Trecker über die Autobahn getuckert. Der 18-Jährige sei von einer Streife der Autobahnpolizei bemerkt worden, als er mit etwa 50 Stundenkilometern vormittags über die A1 Richtung Hamburg gefahren sei, erklärten die Beamten am Mittwoch in Rotenburg/Wümme.

Bei der Kontrolle seines Gespanns aus Traktor und Heuwender am Dienstag sei den Beamten der Grund für sein Verhalten „schnell klar“ geworden, berichteten sie. Zwar habe der Fahrer angegeben, von seinem Navigationsgerät fälschlicherweise auf die Autobahn gelenkt worden zu sein. Einem Drogentest zufolge stand er aber zudem unter dem Einfluss des Marihuanawirkstoffs THC und Opiaten. Die Polizisten verboten dem jungen Mann die Weiterfahrt und nahmen ihn für eine Blutprobe mit auf die Wache.

Weitere Informationen zu diesem Vorfall finden Sie auf nordbuzz.de*.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

AFP/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare