Über 20 Buden und Fahrgeschäfte

„Jucunda-Funpark“: Alle Infos zur Wochenend-Kirmes

Pop-up-Freizeitpark „Novesia Fun Park“ in Düsseldorf
+
So groß wie der „Novesia Fun Park“ wird die Kirmes in Jüchen nicht – die Veranstalter hoffen trotzdem auf viele Besucher.

Vom 10. bis 12. September findet auf dem Kirmesplatz in Jüchen der „Jucunda-Funpark“ statt. Wann die Kirmes geöffnet ist und welche Corona-Regeln gelten im Überblick.

Köln – Große Freude bei Schaustellern und Kirmes-Fans gleichermaßen: Nachdem die „IG Schausteller Neuss*“ mit dem „Novesia Fun Park“ bereits einen Erfolg feierte, geht es am 10. September mit dem „Jucunda-Funpark“ in Jüchen weiter. Gäste dürfen sich auf mehr als 20 Fahrgeschäfte und Buden freuen. Die Kirmes findet vom 10. bis zum 12. September in Jüchen statt.
24RHEIN* berichtet, welche Corona-Regeln für den Jucunda-Funpark in Jüchen gelten.

Etwa 1000 Gäste werden täglich auf dem Kirmesplatz in Jüchen erwartet. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare