Polizei-Einsatz

Streit an Schule eskaliert – mehrere Jugendliche müssen nach Schlägerei ins Krankenhaus

Die Polizei ist am Donnerstag zu einer Schlägerei auf einem Schulhof in Herten ausgerückt.
+
Die Polizei ist am Donnerstag zu einer Schlägerei auf einem Schulhof in Herten ausgerückt.

Elf Jugendliche haben sich am Donnerstag auf einem Schulhof in Herten eine Schlägerei geliefert. Polizei und Rettungsdienst mussten kommen.

An einer Schule in Herten* sind am Donnerstagmittag mehrere Jugendliche aneinandergeraten. Als die Polizei eintraf, waren elf Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren vor Ort.

Wie 24VEST.de* berichtet, sind die Jugendlichen nach zunächst verbalen Streitigkeiten auch körperlich aufeinander losgegangen. Neun Jugendliche verletzten sich bei der Schlägerei leicht.

Fünf von ihnen mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Vor Eintreffen der Polizei flüchteten einige Beteiligte in unbekannte Richtung. *24VEST.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare