Geteilte Freude: 78 Lottospieler mit sechs Richtigen

+
78 Spieler tippten 6 Richtige im Lotto

Stuttgart - Jeder Mensch träumt vom Sechser im Lotto - dumm nur, wenn man sich die Gewinnsumme dann teilen muss. Bei der Ziehung am Samstag hatten gleich mehrere Spieler die richtige Zahlenkombination.

Gleich 78 Lotto-Spieler hatten sechs Richtige auf ihrem Tippschein gehabt und müssen sich den Millionen- Gewinn teilen. Immerhin noch knapp zum Millionär wurden neun Spieler, die auch die richtige Superzahl hatten. Den Übrigen, die zwar die Zahlen 3 - 13 - 23 - 33 - 38 - 49 angekreuzt hatten, denen aber die Superzahl 5 fehlte, blieb nur ein vergleichsweise kleines Stück vom großen Jackpot: 29.639 Euro.

Nur fünfmal habe es in der deutschen Lotto-Geschichte bislang noch mehr Gewinner mit einem Sechser gegeben, teilte die Toto-Lotto- Gesellschaft Baden-Württemberg am Montag in Stuttgart mit. Solche “Sechser-Fluten“ gebe es immer dann, wenn besonders eingängige Zahlen gezogen werden. Der bisherige Sechser-Rekord wurde im Januar 1988 aufgestellt: 222 Tipper hatten die Zahlen 24 - 25 - 26 und 30 - 31 - 32 angekreuzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare