1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Keine Ausnahmen für Ungeimpfte: Eilantrag gegen neue Corona-Regel erfolglos

Erstellt:

Kommentare

Corona-Regeln in NRW - 3G
In NRW herrschen in Freizeitbereichen aktuell die 3G-Regeln. © Oliver Berg/dpa

Die Corona-Regeln für Ungeimpfte in NRW werden zunehmend strenger. Einen Eilantrag gegen die PCR-Testpflicht in Diskos wurde jetzt abgelehnt.

In Nordrhein-Westfalen hält die Diskussion um die 3G- bzw. 2G-Regel weiter an. Für einen Besuch im Restaurant, Café oder bei einem Konzert reicht aktuell (13. September) der Nachweis über eine Corona-Impfung- oder Genesung oder ein höchstens 48 Stunden alter Corona-Schnelltest aus.
RUHR24* hat nun jedoch erfahren, dass ein Disko-Betreiber einen Eilantrag gegen die PCR-Testpflicht für Ungeimpfte eingereicht hat.

Der Mann aus dem Ruhrgebiet möchte seinen nicht immunisierten Gästen den Besuch auch mithilfe eines Schnelltests ermöglichen. Das OVG in Münster hat den Antrag jetzt allerdings abgelehnt. In Diskos sei die Ansteckungsgefahr viel größer, da dort zum Beispiel keine Maskenpflicht herrsche. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare