Eigenem Freund fast die Zunge abgebissen

Sydney - Mit fast abgebissener Zunge hat ein 19-Jähriger in Australien bei der Polizei Hilfe gesucht. Schuld an der Misere war seine eigene Freundin.

Seine Freundin habe zugebissen, sagte der junge Australier den alarmierten Beamten. Die riefen am Dienstag in Sydney zunächst einen Krankenwagen für den schwer blutenden Mann. Die fast abgetrennte Zunge sollte nach ihren Angaben im Krankenhaus wieder angenäht werden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Dann nahmen sie die 28-jährige Freundin in einem Hotel fest. Sie wurde wegen schwerer Körperverletzung dem Haftrichter vorgeführt und in Untersuchungshaft genommen. Über die Hintergründe der Attacke machte die Polizei keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare