Mit dem Auto auf der Flucht

Frau im Nikolaus-Kostüm überfällt Banken

Saarbrücken - Eine maskierte Frau im Nikolaus-Kostüm hat im Saarland zwei Banken überfallen und mindestens 10.000 Euro erbeutet.

Bei dem ersten Überfall am Donnerstag in Illingen gab es ein Handgemenge mit einem Kunden. Dabei habe die Frau, die eine Maske trug, sowohl die Beute als auch ihre Pistole verloren, teilte die Polizei in Saarbrücken am Freitag mit. Kurz darauf überfiel sie im benachbarten Eppelborn die Bank - und flüchtete danach mit einem fünfstelligen Geldbetrag unerkannt in ihrem Wagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare