Zu gerissen

Seniorin erkennt Trickbetrüger am Telefon - und fällt trotzdem auf deren Masche rein

+
Eine Seniorin erkennt Trickbetrüger am Telefon - und fällt in der Nähe von Frankfurt trotzdem auf deren Masche rein.

Eine Seniorin erkennt fiese Telefonbetrüger - und fällt trotzdem auf deren Masche rein. 

Frankfurt - Wieder ein fieser Fall von Trickbetrug! Besonders bedauerlich: Eine Seniorin aus Kelkheim (etwa 20 Kilometer westlich von Frankfurt) erkannte die Gauner am Telefon - und fiel trotzdem auf deren Masche rein! Darüber berichtet extratipp.com*.

Seniorin aus der Nähe von Frankfurt erkennt Trickbetrüger am Telefon

Die Seniorin war am Sonntagabend bei sich zu Hause, als das Telefon mehrfach klingelte. Am Apparat waren zwei Männer, der sich als Angehörige der Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Frankfurt ausgaben. Die Masche ist bekannt: Die Trickbetrüger wollten erfahren haben, dass das Haus der etwa 80-Jährigen in der Nacht ausgeraubt werden sollte. Die Rentnerin, so die Ansage der Kriminellen, sollte alle Wertgegenstände an einen Kurier übergeben, damit nichts davon wegkommt. 

Trickbetrüger sind zu abgezockt für Seniorin aus der Nähe von Frankfurt

Die Frau aus der Nähe von Frankfurt (Lesen Sie auch: Ein Mann vergisst die Handbremse bei seinem 1er BMW - mit kuriosen Folgen) witterte den Betrug. Doch die Profis waren so abgezockt, dass sie die Dame dermaßen unter Druck setzten, dass diese dennoch auf die Gauner hereinfiel. Diese verwickelten die ältere Frau in ein dreistündiges Gespräch und drohten der Dame sogar, dass sie ins Gefängnis müsse, sollte sie nicht kooperieren. Der perverse Plan ging leider auf.

Frankfurt: Komplize der Trickbetrüger holt wertvolle Goldmünzen und Schmuck ab

Gegen 23 Uhr klingelte laut Pressemeldung der Polizei einer der Verbrecher an der Tür der Dame in der Nähe von Frankfurt. Er gab sich als Bote der Staatsanwaltschaft aus und versprach, die Wertgegenstände an einen sicheren Ort zu bringen. Die Dame gab dem Mann Goldmünzen und Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro, mit denen der Gauner gegen 23 Uhr in der Nacht verschwand.

Polizei Frankfurt warnt vor Masche der Trickbetrüger

Die Polizei Frankfurt fahndet nun nach den Trickbetrügern. Als Tipp geben die Beamten: Die Polizei wird sich niemals nach ihren Vermögenswerten am Telefon oder an der Haustür erkundigen, lassen Sie sich niemals zu übereilten Geldübergaben überreden. Die extratipp.com*-Leser interessieren sich derzeit auch für folgende Meldung:Drogendealer verkauft an Minderjährige - bis Blatt sich wendet, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Hoffmann 

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare