Nur im Bikini

So haben wir sie noch nie gesehen! Fitness-Girl Tami Tilgner postet megaheißes Bild 

+
So haben wir die heiße Frankfurterin noch nie gesehen! Fitness-Girl Tami Tilgner postet mega heißes Bild 

Tami Tilgner gehört zu den erfolgreichsten deutschen Fitness-Models auf Instagram. Gerade entspannt sie sich auf Ibiza - und postet einen sehr heißen Schnappschuss. 

Ibiza - Nach dem ganzen Stress auf der FIBO, der weltweit größten Messe für Fitness-Begeisterte, hat sich die Frankfurterin Tami Tilgner auch mal eine Auszeit verdient. Gerade entspannt sich die 20-Jährige auf Ibiza. Neben shoppen, im Pool plantschen und die Seele baumeln lassen ist da natürlich auch noch Zeit um das alles mit den 195.000 Instagram-Followern zu teilen. Als Influencerin ist richtiger Urlaub schwer: Die Fans wollen immer auf dem Laufenden gehalten werden - am liebsten mit Fotos. 

Ganz gewaltig freuen sich die Abonnenten der schönen Frankfurterin über ihren neuesten Post: Auf dem zeigt sich sie sich nämlich ziemlich freizügig - und präsentiert so allen ihren durchtrainierten Body. Der Schnappschuss wurde von der Seite aufgenommen und Tami trägt nur einen Bikini. Darunter schreibt sie: "Need someone who sees the fire in my eyes and wants to play with it" (auf Deutsch: Brauche jemanden, der das Feuer in meinen Augen sieht und damit spielen möchte). Ob das wohl eine Andeutung auf ihren momentanen Beziehungsstatus ist?

In den Kommentaren lässt sich schnell erkennen: Das Foto kommt mehr als gut an. "Du Granate!! Du siehst sooo toll aus!! Mega Body meine Liebe!", "Wooow hammer Bild" oder "Wow heißer als Feuer", ist nur eine Auswahl dessen, was man unter dem Foto lesen kann.

Übrigens: Auch Fitness-Model Paula Krämer hat heute einen tollen Body - doch das war mal anders

Tami Tilgner: Hier gibt es das heiße Foto im Bikini

Die ganze Geschichte und mehr sehenswerte Fotos und Infos auf extratipp.com. Dort finden Sie auch das neue Bikinifoto. 

Natascha Berger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare