Explodierende Toiletten: Zwei Männer verletzt

Washington - Die Warnungen im Gebäude der "General Services Administration" (GSA) waren eindeutig. Die Toiletten seien vorübergehend defekt. Dennoch betätigten zwei Männer die Spülung - mit schlimmen Folgen. 

Durch einen mechanischen Fehler war der Luftdruck im Abwassersystem des staatlichen Gebäudes nicht mehr regulierbar. Die Betätigung der Spülung durch zwei Mitarbeiter am vergangenen Montag, trotz eindeutiger Warnung durch die Verantwortlichen, führte zu einem massiven Explosion. Beide Männer mussten mit leichten Verletzungen ins nächstgelegene Krankenhaus transportiert werden.

Seit Dienstag sind die Toiletten des Bürogebäudes wieder voll fuktionsfähig. Die GSA bedauert den Vorfall und wünscht den Männern eine schnelle Genesung.

nam

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare