Mit dem Rüssel

Elefant bricht Kind (12) den Kiefer

Burladingen - Schmerzhafter Zircus-Besuch: Mit ihrem Rüssel hat eine Elefantendame einem zwölfjährigen Jungen in Baden-Württemberg den Kiefer gebrochen.

Der Zwölfjährige habe während einer Tierschau im Circus Luna die Sicherheitszone betreten, die um den Elefanten aufgebaut war, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Der Sprecher bestätigte einen Bericht der Tierschutzorganisation Peta, wonach sich der Vorfall Anfang Oktober ereignete. Es sei nicht das erste Mal, dass dieser Elefant Menschen verletzt habe. Nach Angaben von Peta ist das Tier schwer verhaltensgestört, weil es früher in einem nicht artgerechten Gehege einzeln gehalten wurde. Laut Polizei ist dem Besitzer kein strafbares Verhalten vorzuwerfen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare