Millionenschaden

Einkaufszentrum brennt nieder

+
Das Einkaufszentrum ist bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Schöppenstedt/Braunschweig - In Niedersachsen ist bei einem Brand in einem kleineren Einkaufszentrum ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden.

Das Gebäude sei am Sonntagabend in Schöppenstedt im Kreis Wolfenbüttel bis auf die Grundmauern niedergebrannt, sagte ein Sprecher der Polizei Braunschweig am frühen Montagmorgen. Betroffen seien ein Supermarkt sowie Geschäfte wie eine Apotheke, ein Optiker und ein Modeladen.

Rund 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen - zwei von ihnen wurden während der Arbeiten leicht verletzt. Die Brandursache war nach Polizeiangaben zunächst nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare