EHEC: China kontrolliert Reisende aus Deutschland

Peking - Die Ausbreitung des EHEC-Erregers sorgt auch für Sorgenfalten in anderen Ländern. Die chinesische Regierung hat jetzt Gesundheitskonrollen für Reisende aus Deutschland angeordnet.

Wegen des grassierenden EHEC-Erregers hat China gründlichere Gesundheitskontrollen für Reisende aus Deutschland angeordnet. Um ein Übergreifen der Darmerkrankungen auf China zu verhindern, wurden die Behörden angewiesen, bei der Einreise auf die Körpertemperatur und den Gesundheitszustand aus Deutschland kommender Personen zu achten. Reisende, die an Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Fieber leiden, wurden aufgefordert, sich bei den Behörden zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare