Kanonenschuss verletzt Mann lebensgefährlich

+

Mandelbachtal - Bei einem schweren Unfall mit einer Kanone ist ein 59-Jähriger im saarländischen Mandelbachtal lebensgefährlich verletzt worden.

Das Mitglied des örtlichen Schützenvereins wollte den Eröffnungssalut für ein Mittsommernachtsfest vorbereiten, als sich versehentlich die Ladung der Kanone entzündete, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Durch den Feuerstoß wurde der Mann, der im Mündungsbereich stand, schwer am Oberschenkel verletzt. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Wie sich die Ladung entzündete war zunächst unklar.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare