Laut einer aktuellen Umfrage

Die drei schönsten Worte: Männer sagen schneller „Ich liebe Dich“

Auch das vermeintlich starke Geschlecht hat einen ausgeprägten Hang zur Romantik: Männer sprechen die Worte aller Worte meist sogar früher aus als die Frauen.

Da jubelt das Herz einer jeden hoffnungslosen Romantikerin: Laut einer YouGov-Umfrage sind Männer im Schnitt früher bereit, ihren Partnerinnen die Liebe zu gestehen.

Bei Urlaubsflirts könnte das knapp werden: Die Erwachsenen in Deutschland lassen sich mit dem ersten „Ich liebe dich“ oft sehr viel Zeit. Nur 20 Prozent sind in einer neuen Beziehung schon mal nach einer Woche dazu bereit gewesen, den wichtigen Satz aussprechen. Männer (26 Prozent) sind aber viel häufiger nach sieben Tagen beim Liebesschwur als Frauen (14 Prozent), wie eine repräsentative Umfrage der Meinungsforscher von YouGov unter mehr als 1000 Menschen über 18 Jahren ergab. Die Demoskopen fragten nach dem frühesten Mal. 23 Prozent warten mindestens einen Monat ab.

Nur wenigen Männern kam noch nie eine Liebeserklärung über die Lippen

15 Prozent fanden nach drei Monaten erstmals den richtigen Moment, 8 Prozent nach einem halben Jahr und 1 Prozent nach neun Monaten. Nach Ablauf eines Jahres sagten es 2 Prozent, nach zwei Jahren 1 Prozent. 6 Prozent haben noch nie zu einem Partner „Ich liebe dich“ gesagt. 2 Prozent haben nach eigenen Worten noch nie jemanden geliebt. 22 Prozent antworteten „Weiß nicht“ oder machten keine Angabe.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare