Virologe Christian Drosten warnt

Delta-Hotspot Schleswig-Holstein? Corona-Variante könnte bald dominieren

Sonderimpfaktion mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson im Unterallgäuer Corona-Impfzentrum.
+
Die Delta-Variante vom Coronavirus breitet sich wieder aus.

Die Delta-Variante vom Coronavirus breitet sich wieder aus. Vor allem Schleswig-Holstein könnte sich zum Hotspot entwickeln.

Kiel/Berlin – Die Delta-Variante ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Vor allem in Schleswig-Holstein machen sich aktuell vermehrte Ausbrüche bemerkbar. Der Berliner Virologe Christian Drosten sorgt sich um das Bundesland im Norden. „Ich bin mittlerweile so weit, dass ich sage, wir sind hier jetzt im Rennen in Deutschland mit der Delta-Variante“, warnte Drosten am vergangenen Freitag.

Inwieweit die aktuellen Freiheiten schon wieder in Gefahr sind, ist aktuell noch nicht bekannt, berichtet 24hamburg.de. Die gefährliche Delta-Mutation könnte aber bereits im Juli in Schleswig-Holstein dominierend sein. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare