1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Neue Corona-Regeln: Nur noch mit Test zum Friseur?

Erstellt:

Kommentare

Zwei Friseurinnen schneiden  Kunden die Haare. Alle tragen eine Maske
Ab dem 23. August ist ein Friseurtermin nur noch geimpft, getestet oder genesen möglich (Symbolbild) © Arne Dedert/dpa

Wer nicht geimpft oder genesen ist, darf nur noch mit Corona-Test zum Friseur. Das haben Bund und Länder beschlossen. Welche Regeln gelten?

Düsseldorf – Für Menschen, die nicht als vollständig geimpft oder genesen gelten, könnte es bald ungemütlich werden. Denn es gibt ab dem 23. August neue Corona-Verschärfungen. Besuche beim Friseur könnten auch in NRW* nur noch mit negativem Coronatest möglich sein.
24RHEIN* berichtet, welche Corona-Regeln für den Friseurtermin gelten könnten.

Das haben Bundesregierung und Bundesländer beschlossen. Die konkrete Umsetzung liegt allerdings bei den Bundesländern. (jw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare