Inzidenzen über 30

Corona: Köln, Düsseldorf und Solingen mit höchster Inzidenz in NRW

Auf einer Anzeigetafel in der Fußgängerzone wird auf die aktuellen Corona-Regelungen hingewiesen.
+
Köln, Düsseldorf und Solingen führen die Liste der höchsten Inzidenzwerte aktuell an. (Symbolbild)

Die Inzidenzen in NRW steigen – Köln, Düsseldorf und Solingen führen die Liste an. Dort sind die Werte der 7-Tage-Inzidenz besonders hoch.

Köln – Der erste offizielle Coronafall in Deutschland wurde am 27. Januar 2020 gemeldet. Allein in Köln* haben sich seitdem 54.376 Personen mit dem Coronavirus* infiziert. In Nordrhein-Westfalen* liegen Köln, Düsseldorf* und Solingen an der Spitze der Städte mit den höchsten Inzidenzen. 24RHEIN* berichtet, welche Auswirkungen die hohen Inzidenzen in Köln, Düsseldorf und Solingen haben*.

In den drei Städten sind die Inzidenzen besonders hoch. In Köln liegt der Wert bei 32,7, in Düsseldorf bei 42,5 und in Solingen* bei 55,9. In Solingen und Düsseldorf gelten bereits erste Verschärfungen der Corona-Regeln. Köln könnte folgen.
Auf 24RHEIN* finden Sie eine Übersicht der Inzidenzen.
*24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. (jw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare