Zwischen Sorge und Hoffnung

Corona in Köln: Ab wann gibt es wieder Events in der Lanxess-Arena?

Die Lanxess-Arena von außen.
+
Die Lanxess-Arena kämpft mit den Folgen der Corona-Pandemie. (Symbolbild)

Verschobene und abgesagte Events dominieren den aktuellen Kalender der Lanxess-Arena in Köln. Doch wann ist endlich Besserung in Sicht?

Köln – Normalerweise würden am kommenden Wochenende fast 20.000 Zuschauer das eSports-Highlight „ESL Cologne“ in der Lanxess-Arena* in Köln* besuchen. Nur wenige Wochen hätten die Ehrlich Brothers mit ihrer Zaubershow wohl für eine ausverkaufte Halle gesorgt. Doch während der Corona-Pandemie* sucht man diese Riesen-Events in der Lanxess-Arena nur vergeblich.

Bedeutet die in NRW* neu eingeführte Inzidenzstufe 0 nun Hoffnung für die Arena-Betreiber? „Unser ‚normales Geschäft‘ wird durch die Regeln der Inzidenzstufe 0 überhaupt nicht beeinflusst“, erklärt Arena-Sprecher Carsten Heling gegenüber 24RHEIN*. Das Veranstalten der ganz großen Events bleibt trotzdem nach aktuellem Stand so gut wie unmöglich, solange es keine weiteren Lockerungen gibt. 24RHEIN berichtet, warum die jüngsten Corona-Lockerungen kaum Einfluss auf die Lanxess-Arena in Köln haben*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare