1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Corona in Dortmund: Impfungen zeigen erstmals interessanten Effekt

Erstellt:

Kommentare

Die Corona-Inzidenzen der Stadtteile in Dortmund sind sehr unterschiedlich.
Die Corona-Inzidenzen der Stadtteile in Dortmund sind sehr unterschiedlich. © Bernd Thissen/dpa, Datawrapper; Collage: RUHR24

In Dortmund wird im Winter eine neue Corona-Welle erwartet. Doch erstmals zeigen die Impfungen eine sichtbare Wirkung in den Stadtteilen.

Dortmund – Experten sind sich einige: Die Impfquote in NRW* und Deutschland ist mit nicht einmal 70 Prozent weiterhin zu gering. Dass die Impfungen gegen das Coronavirus wirken, wird jedoch langsam sichtbar.
In einigen Stadtteilen von Dortmund beobachtet das Gesundheitsamt einen interessanten Effekt durch Corona-Impfungen, weiß RUHR24*.

Etwas überraschend: Die Impfquoten unterscheiden sich zwischen den Stadtteilen zum Teil massiv. Während sich in einigen Bezirken bereits nahezu eine Herdenimmunität eingestellt hat, kann sich das Coronavirus in anderen Quartieren beinahe ungehindert ausbreiten. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare