Chinesische Bevölkerung auf über 1,34 Milliarden angewachsen

Peking - Die chinesische Bevölkerung ist nach offiziellen Angaben im vergangenen Jahr auf über 1,34 Milliarden Menschen angewachsen.

Die Zahl wurde während einer zehntägigen Volkszählung im vergangenen November erhoben. Beim letzten Zensus im Jahr 2000 kamen die Behörden auf 1,295 Milliarden Chinesen. Damals waren jedoch zahlreiche Wanderarbeiter nicht gezählt worden, die weniger als sechs Monate in der gleichen Stadt lebten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare