Brandursache noch unklar

Brand in Altenheim - Ein Toter, fünf Verletzte

Bielefeld - Tragisches Unglück in einem Altenheim. Bei einem Brand kamen in Bielefeld ein Mensch ums Leben, fünf weitere Senioren wurden teils schwer verletzt.

Bei einem Brand in einem Altenheim in Bielefeld ist ein 81 Jahre alter Bewohner ums Leben gekommen. Fünf Senioren seien bei dem Feuer im Dachgeschoss des Heims verletzt worden, zwei davon schwer, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Den 81-Jährigen hatte die Feuerwehr tot in seinem Bett gefunden. Wo das Feuer entstanden sei, sagte die Polizei zunächst nicht. Die Brandursache war am Nachmittag noch unklar. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von mindestens 50 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare