Greisin verliert Führerschein

98-Jährige begeht Fahrerflucht

Hövelhof/Paderborn - Die Polizei hat in Hövelhof in Nordrhein-Westfalen einer 98 Jahre alten Autofahrerin wegen Fahrerflucht den Führerschein abgenommen.

Die Seniorin habe am Samstag beim Abbiegen einem 83-jährigen Autofahrer die Vorfahrt genommen und sei mit seinem Wagen zusammengestoßen, berichtete die Polizei am Sonntag in Paderborn. Anschließend habe die Frau ihre Fahrt in Richtung Ortsmitte unbeirrt fortgesetzt. Die alarmierte Polizei konnte die 98-Jährige schnell stoppen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare