Hund überlebt

Kleinflugzeug stürzt neben Bahnstrecke ab - 82-jähriger Pilot tot

+
Pilot stirbt bei Absturz seines Kleinflugzeugs

Ein 82-jähriger Hobbypilot ist mit seinem Kleinflugzeug wenige Meter neben einer Bahnstrecke in Ostfriesland abgestürzt.

Leer - Der Senior ist tot. Sein Hund, der mit an Bord war, überlebte, wie die Polizei mitteilte. Das Flugzeug verfehlte die regelmäßig befahrene Bahnstrecke Leer-Emden nur ganz knapp. Der Lokführer eines vorbeifahrenden Zuges entdeckte das Wrack und alarmierte die Rettungskräfte. Noch ist laut Feuerwehr und Polizei unklar, warum die einmotorige Maschine abstürzte. Der Senior war am Sonntag auf der Nordseeinsel Norderney in Richtung Oldenburg gestartet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare