Zeugen sehen weitere Person

22-Jährige von Unbekanntem erstochen

Ahaus - Im Münsterland wurde in der Nacht zu Samstag eine 22-Jährige durch Messerstiche tödlich verletzt. Zeugen bemerken eine Person, die den Tatort jedoch verlässt.

Eine junge Frau ist in der Nacht zu Samstag im münsterländischen Ahaus von einem Unbekannten mit mehreren Messerstichen getötet worden. Zeugen hatten Hilferufe gehört und eine Person gesehen, die sich über die am Boden liegende Frau beugte, wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichteten. Noch bevor die Polizei eintraf, flüchtete der Unbekannte. Die 22-Jährige starb kurz darauf im Krankenhaus an ihren Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare