Stefan Gehre

Stefan Gehre

Stefan Gehre ist Redakteur in der Lokalredaktion Hamm und berichtet für wa.de mit dem Schwerpunkt Pelkum und Herringen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Nach Abriss und Neubau an Waldenburger Straße:  Tillmann fordert mehr bezahlbaren Wohnraum

Nach Abriss und Neubau an Waldenburger Straße: Tillmann fordert mehr bezahlbaren Wohnraum

Der Bezirksbürgermeister Franz Tillmann sieht großen Bedarf an bezahlbarem Wohnraum in Herringen. Nun begrüßte er eine Familie, die an der Waldenburger Straße/Ecke Holzstraße in die neuen Miet-Reihenhäuser gezogen sind.
Nach Abriss und Neubau an Waldenburger Straße: Tillmann fordert mehr bezahlbaren Wohnraum
Einzelhandelspläne für Kamener Straße stoßen nicht überall auf Gegenliebe

Einzelhandelspläne für Kamener Straße stoßen nicht überall auf Gegenliebe

Der südliche Teil des CreativReviers Heinrich Robert zwischen dem Netto-Markt an der Kamener Straße und dem Hammerkopfturm ist für Einzelhandelsflächen reserviert. Das stößt nicht überall auf Gegenliebe.
Einzelhandelspläne für Kamener Straße stoßen nicht überall auf Gegenliebe
Gut ausgelastet: Herringer Grundschulen erwarten  260 neue i-Männchen

Gut ausgelastet: Herringer Grundschulen erwarten 260 neue i-Männchen

Herringen hat drei Grundschulen - alle davon sind gut ausgelastet. Doch den jungen Stadtbezirk erwarten im Sommer über 260 neue Schulkinder. Eine logistische Herausforderung? WA.de hat die Infos.
Gut ausgelastet: Herringer Grundschulen erwarten 260 neue i-Männchen
Fast zwei Jahre Bau-Verzögerung: Kita „Sara“ soll im Frühjahr öffnen

Fast zwei Jahre Bau-Verzögerung: Kita „Sara“ soll im Frühjahr öffnen

Eigentlich sollte die Kita an der Kamener Straße seit Sommer 2021 fertig sein. 55 Kinder warten seitdem auf ihren Betreuungsplatz - nur 18 sind anderswo untergekommen. Der Rest ist seit fast zwei Jahren ohne Kitaplatz. Das soll bald ein Ende haben.
Fast zwei Jahre Bau-Verzögerung: Kita „Sara“ soll im Frühjahr öffnen
Gastro, Geschäfte, Kultur: Das sind die Pläne für die historischen Zechengebäude auf Heinrich Robert

Gastro, Geschäfte, Kultur: Das sind die Pläne für die historischen Zechengebäude auf Heinrich Robert

Mit dem CreativRevier Heinrich Robert zwischen Herringen und Pelkum entsteht ein neuer Stadtteil. Planungsrechtlich gesichert wird er durch vier Bebauungspläne, die seit dem 23. Januar öffentlich ausliegen.
Gastro, Geschäfte, Kultur: Das sind die Pläne für die historischen Zechengebäude auf Heinrich Robert
Zu viele Anmeldungen: Sophie-Scholl-Schule muss Bewerber ablehnen

Zu viele Anmeldungen: Sophie-Scholl-Schule muss Bewerber ablehnen

Mehr als 400 Kinder sind für das kommende Schuljahr an einer Gesamtschule angemeldet. Eine vierte Gesamtschule braucht Hamm wohl nicht.
Zu viele Anmeldungen: Sophie-Scholl-Schule muss Bewerber ablehnen
800 Wohnungen der HGB bekommen Fernwärme

800 Wohnungen der HGB bekommen Fernwärme

Es ist, wie Oberbürgermeister Marc Herter es formulierte, das „derzeit größte Projekt der Wärmewende in Hamm“: Betroffen sind rund 800 Wohnungen in 125 Immobilien der Hammer Gemeinnützigen Baugesellschaft (HGB).
800 Wohnungen der HGB bekommen Fernwärme
Wasserstofftankstelle eine Option für  „Filetstück“ an Hafenstraße

Wasserstofftankstelle eine Option für „Filetstück“ an Hafenstraße

Die Hafen Hamm GmbH wird ein brachliegendes Grundstück an der Hafenstraße, das im Sommer für Schlagzeilen gesorgt hatte, auf eigene Kosten wieder nutzbar machen. Eine Option dafür ist eine Wasserstofftankstelle.
Wasserstofftankstelle eine Option für „Filetstück“ an Hafenstraße
Nabu kauft in Hamm 2,5 Hektar Wald - Und überlässt die Natur sich selbst

Nabu kauft in Hamm 2,5 Hektar Wald - Und überlässt die Natur sich selbst

Der Naturschutzbund (Nabu) Hamm hat im – künftigen – Naturschutzgebiet Sandbochumer Heide eine 2,5 Hektar große Fläche erworben und will diese sich selbst überlassen.
Nabu kauft in Hamm 2,5 Hektar Wald - Und überlässt die Natur sich selbst
Hochbetrieb: Warmer Winter bringt ganze Bienenvölker durcheinander

Hochbetrieb: Warmer Winter bringt ganze Bienenvölker durcheinander

Zum Glück ist es wieder kälter geworden. Doch die ungewöhnlich warme Witterung der vergangenen Wochen – abgesehen von ein paar kalten Tagen im Dezember – hat auch den heimischen Honigbienen zugesetzt
Hochbetrieb: Warmer Winter bringt ganze Bienenvölker durcheinander
Vermisste Frau fährt Auto in Hammer Hochzeitswald fest - Aufwendiger Polizei-Einsatz

Vermisste Frau fährt Auto in Hammer Hochzeitswald fest - Aufwendiger Polizei-Einsatz

Ein verdächtiges Fahrzeug aus dem Raum Aachen, das sich im Hölzkener Hochzeitswald an der Martinstraße festgefahren hatte, sorgte am Dienstag für einen rund einstündigen Polizeieinsatz in Lohauserholz.
Vermisste Frau fährt Auto in Hammer Hochzeitswald fest - Aufwendiger Polizei-Einsatz
In Hamm: Rekordverdächtiger Müllberg mitten in einem Wohngebiet

In Hamm: Rekordverdächtiger Müllberg mitten in einem Wohngebiet

Wilde Müllkippen in Hamm gibt es in jedem Stadtteil. Doch ein Müllberg in Wiescherhöfen ist rekordverdächtig.
In Hamm: Rekordverdächtiger Müllberg mitten in einem Wohngebiet
Was passierte bei Unfall? Beteiligte liefern unterschiedliche Versionen - Verletzter in Klinik

Was passierte bei Unfall? Beteiligte liefern unterschiedliche Versionen - Verletzter in Klinik

Ein Unfall mit unklarem Hergang beschäftigt die Hammer Polizei. Die Beteiligten lieferten unterschiedliche Versionen. Eine Person wurde verletzt, beide Autos wurden eingezogen.
Was passierte bei Unfall? Beteiligte liefern unterschiedliche Versionen - Verletzter in Klinik
Schillerschule: Unruhe nach Wechsel in der Leitung

Schillerschule: Unruhe nach Wechsel in der Leitung

Große Unruhe herrscht in diesen Tagen in der Schulgemeinde der Schillerschule: Grund ist der plötzliche Wechsel in der Schulleitung. Rektorin war bislang Annette Kubiak. Seitens der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg wurde kurz vor Weihnachten Christiane Niewerth als kommissarische Leiterin der Pelkumer Grundschule eingesetzt.
Schillerschule: Unruhe nach Wechsel in der Leitung
Warten auf Umsetzung: In Pelkum steht 2023 die Stadtentwicklung im Fokus

Warten auf Umsetzung: In Pelkum steht 2023 die Stadtentwicklung im Fokus

Mehrere Jubiläen, die Fortsetzung größerer Bauprojekte und Planungen, aber auch das eine oder andere Fragezeichen: Im Stadtbezirk Pelkum wird sich in diesem Jahr einiges tun.
Warten auf Umsetzung: In Pelkum steht 2023 die Stadtentwicklung im Fokus
Positiver Selbsttest: Das ist jetzt noch zu tun

Positiver Selbsttest: Das ist jetzt noch zu tun

Eine Covid-Diagnose ist in Hamm (fast) nicht mehr nötig. Was Sie zu Testregeln wissen müssen und wo überhaupt noch getestet wird. Ein Überblick:
Positiver Selbsttest: Das ist jetzt noch zu tun
Wegen Bauarbeiten: Dortmunder Straße bis Mai gesperrt

Wegen Bauarbeiten: Dortmunder Straße bis Mai gesperrt

Eine der wichtigsten Straßen in Hamm ist die Dortmunder Straße. Und die ist seit Mittwochmorgen im Abschnitt zwischen der Hafenstraße (Kreisel) und der Chemnitzer Straße gesperrt.
Wegen Bauarbeiten: Dortmunder Straße bis Mai gesperrt
Frust im Hölzken wächst: Kreisel-Öffnung erst im Februar

Frust im Hölzken wächst: Kreisel-Öffnung erst im Februar

Bis Weihnachten hatte der neue Kreisverkehr im Hammer Ortsteil Lohauserholz fertig sein sollen. Wurde er nicht. Und es ist weiterhin Geduld gefragt.
Frust im Hölzken wächst: Kreisel-Öffnung erst im Februar
Gibt es bald einen Dino-Park in Hamm? RVR schließt Standort nicht aus

Gibt es bald einen Dino-Park in Hamm? RVR schließt Standort nicht aus

Yakup Yalcinkaja möchte in Hamm einen Dino-Park eröffnen und hat als Standort die Berghalden im Blick. Der RVR schließt die Idee für die Hammer Halden nicht aus.
Gibt es bald einen Dino-Park in Hamm? RVR schließt Standort nicht aus
Auftrag erfüllt: Entwicklungsagentur beendet Arbeit im CreativRevier

Auftrag erfüllt: Entwicklungsagentur beendet Arbeit im CreativRevier

Nach knapp vier Jahren intensiver und von Corona, Krieg und Energiekrise geprägter Arbeit hat die Entwicklungsagentur CreativRevier Heinrich Robert ihre Arbeit beendet und reicht den Staffelstab weiter
Auftrag erfüllt: Entwicklungsagentur beendet Arbeit im CreativRevier
Teilweise unhaltbare Zustände im Umfeld des Wiescherhöfener Markts

Teilweise unhaltbare Zustände im Umfeld des Wiescherhöfener Markts

Verdreckte Container-Standorte sind ein Ärgernis - auch in Pelkum. Dank des Zusammenspiels verschiedener Behörden hat sich die Situation mittlerweile entspannt.
Teilweise unhaltbare Zustände im Umfeld des Wiescherhöfener Markts
Stadt Hamm plant weitere Bürger-Infos zur B63n und zur K35n

Stadt Hamm plant weitere Bürger-Infos zur B63n und zur K35n

Wegweisende Beschlüsse wird es zwar auch in diesem Jahr nicht geben, dafür soll aber weiter mit Hochdruck an den Planungen zum Bau der B 63n zwischen Bönen und der Hafenstraße gearbeitet werden.
Stadt Hamm plant weitere Bürger-Infos zur B63n und zur K35n
Schon über 300 Hammer haben Ehrenamtskarte erhalten

Schon über 300 Hammer haben Ehrenamtskarte erhalten

255 Ehrenamtskarten, 76 Jubiläums-Ehrenamtskarten: Knapp ein halbes Jahr nach der Einführung in Hamm wird der Dank, der sich auszahlt, gut angenommen
Schon über 300 Hammer haben Ehrenamtskarte erhalten
Elterntaxis und Falschparker: Was die Stadt jetzt tun will

Elterntaxis und Falschparker: Was die Stadt jetzt tun will

Elterntaxis und Falschpatrker sorgen regelmäßig für ein – morgendliches – Parkchaos vor der Lessingschule. Auf Beschluss der Bezirksvertretung soll die Stadt jetzt eine weitere Gegenmaßnahme ergreifen.
Elterntaxis und Falschparker: Was die Stadt jetzt tun will
Kita-Leiterin Gabriele Strato geht und nennt Pläne für die Zukunft

Kita-Leiterin Gabriele Strato geht und nennt Pläne für die Zukunft

Beim Abschied von Gabriele Strato floss die eine oder andere Träne. Nach 33 Jahren als Leiterin der Kita St. Josef in Herringen wurde sie in den Ruhestand verabschiedet.
Kita-Leiterin Gabriele Strato geht und nennt Pläne für die Zukunft
Arnold-Freymuth-Gesamtschule sucht neue Schulleitung

Arnold-Freymuth-Gesamtschule sucht neue Schulleitung

Der Arnold-Freymuth-Gesamtschule steht eine große personelle Veränderung ins Haus: Schulleiterin Eva Riahi tritt Ende dieses Schuljahres in den Ruhestand.
Arnold-Freymuth-Gesamtschule sucht neue Schulleitung
Freigabe von Kreisverkehr noch vor Weihnachten geplatzt

Freigabe von Kreisverkehr noch vor Weihnachten geplatzt

Mit dem – vorzeitigen – Weihnachtsgeschenk für die Menschen im Hölzken wird es nun doch nichts: Aufgrund der Witterungsverhältnisse in den vergangenen Tagen mit Frost und Schneefall kann der Kreisverkehr Günterstraße nicht wie geplant vor Weihnachten freigegeben werden
Freigabe von Kreisverkehr noch vor Weihnachten geplatzt