Frank Osiewacz

Frank Osiewacz

Frank Osiewacz ist Redakteur in der Lokalredaktion und berichtet für wa.de mit dem Schwerpunkt Hamm.

Zuletzt verfasste Artikel:

Kein Glück beim Glücksspiel: Klage von Automatenbetreibern abgewiesen

Kein Glück beim Glücksspiel: Klage von Automatenbetreibern abgewiesen

Drei Glücksräder, die sich drehen: Und irgendwann spuckt der Automat dann reichlich Münzen aus. Vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg ging es nicht um Glück. Die Stadt Hamm hat in einem Prozess gegen zwei Automatenaufsteller Recht bekommen.
Kein Glück beim Glücksspiel: Klage von Automatenbetreibern abgewiesen
Kaufhof: An Abriss geht kein Weg vorbei - aber das dauert noch...

Kaufhof: An Abriss geht kein Weg vorbei - aber das dauert noch...

[Update] Seit Oktober 2020 steht das Kaufhof-Gebäude in der Innenstadt von Hamm leer. Jetzt gibt es klare Visionen für eine Nachnutzung des riesigen Areals. Wie die Gutachterbüros feststellten, geht an einem Abriss kein Weg vorbei. Aber daraus ergibt sich eine neue Perspektive für die Innenstadt.
Kaufhof: An Abriss geht kein Weg vorbei - aber das dauert noch...
Alte Wasserläufe in der Hammer Innenstadt könnten wieder freigelegt werden

Alte Wasserläufe in der Hammer Innenstadt könnten wieder freigelegt werden

Fließen Ahse und Rothebach bald wieder oberirdisch durch die Innenstadt? Ein 250 Millionen Euro schweres Sonderprogramm des Lippeverbandes für das Ruhrgebiet eröffnet zumindest Möglichkeiten. Hamm soll eine der Pilotkommunen werden, die davon profitieren. Ziel ist es, durch stadtplanerische Maßnahmen dem Klimawandel zu begegnen.
Alte Wasserläufe in der Hammer Innenstadt könnten wieder freigelegt werden
Riesiges Kulturfest „h4“: Das erwartet die Hammer am kommenden Wochenende

Riesiges Kulturfest „h4“: Das erwartet die Hammer am kommenden Wochenende

Lange Zeit lag die Kultur- und Veranstaltungsszene Corona-bedingt brach. Was Hamm und seine Kulturschaffenden können, zeigen rund 1.000 Akteure beim Kulturfest „h4“ vom 10. bis 12. September in der Innenstadt.
Riesiges Kulturfest „h4“: Das erwartet die Hammer am kommenden Wochenende
Von wegen naiv: Tankstellen-Beschäftigte als Mittäterin verurteilt

Von wegen naiv: Tankstellen-Beschäftigte als Mittäterin verurteilt

Ein Tankstellenraub mit Folgen - und zwar für alle Beteiligten. Auf der Täterseite wurde nun erneut ein Urteil gesprochen.
Von wegen naiv: Tankstellen-Beschäftigte als Mittäterin verurteilt
Wettbewerb: Hammer Geschichtsverein sucht pfiffige Filmemacher

Wettbewerb: Hammer Geschichtsverein sucht pfiffige Filmemacher

Der Hammer Geschichtsverein hat seine Einreichfrist für seinen Videowettbewerb verlängert. Bis zum 5. September haben Interessierte nun Gelegenheit, Beiträge zum Thema „Denkmal“ in Hamm einzureichen.
Wettbewerb: Hammer Geschichtsverein sucht pfiffige Filmemacher
Tür zum Leben bleibt verschlossen: Blinde Assistenzhunde-Führerin bekommt keine Arzttermine

Tür zum Leben bleibt verschlossen: Blinde Assistenzhunde-Führerin bekommt keine Arzttermine

Die Hammerin Ruth Reuvers ist auf einen Assistenzhund angewiesen - und dürfte mit ihm eigentlich auch öffentliche Einrichtungen nutzen. Wie zum Beispiel Arztpraxen. In der Praxis klappt das aber nicht. Reuvers ist frustriert.
Tür zum Leben bleibt verschlossen: Blinde Assistenzhunde-Führerin bekommt keine Arzttermine
Nach „Drahtviertel“-Idee: Drei mögliche Szenarien für riesige WDI-Brache im Westen

Nach „Drahtviertel“-Idee: Drei mögliche Szenarien für riesige WDI-Brache im Westen

Groß warb die CDU im Kommunalwahlkampf mit ihrer Idee eines „Drahtviertels“ auf der WDI-Brache im Hammer Westen. Jetzt kümmert sich auch die Verwaltung um eine mögliche Nachnutzung.
Nach „Drahtviertel“-Idee: Drei mögliche Szenarien für riesige WDI-Brache im Westen
Für viele Taten verantwortlich: Serien-Einbrecher aus Hamm muss ins Gefängnis

Für viele Taten verantwortlich: Serien-Einbrecher aus Hamm muss ins Gefängnis

Für drei Jahre muss ein 43-jähriger Mann aus Hamm in Haft. Er hat gewerbsmäßig Diebstähle begangen, um seine Drogenabhängigkeit zu finanzieren.
Für viele Taten verantwortlich: Serien-Einbrecher aus Hamm muss ins Gefängnis
Meilenstein für Innenstadt: Umbau der Rödinghauser Straße  zur Verbindungsachse

Meilenstein für Innenstadt: Umbau der Rödinghauser Straße zur Verbindungsachse

Der schmale Schlauch zwischen Ritterpassage und Fußgängerzone soll bald Geschichte sein. Mit dem Umbau der Rödinghauser Straße zwischen West- und Ritterstraße geht die städtebauliche Aufwertung der Innenstadt einen großen Schritt nach vorne.
Meilenstein für Innenstadt: Umbau der Rödinghauser Straße zur Verbindungsachse