Cedric Sporkert

Cedric Sporkert

Cedric Sporkert ist Redakteur beim Westfälischen Anzeiger und berichtet für wa.de aus Hamm

Zuletzt verfasste Artikel:

Corona in Hamm: Mehr Infizierte am Freitag gemeldet

Corona in Hamm: Mehr Infizierte am Freitag gemeldet

Während die Zahl der Infizierten etwas gestiegen ist, sinkt die Inzidenz in Hamm deutlich. Der Überblick am Freitag.
Corona in Hamm: Mehr Infizierte am Freitag gemeldet
Corona: Eindrucksvoller Rückgang der Zahlen in Hamm - wie es weitergehen könnte

Corona: Eindrucksvoller Rückgang der Zahlen in Hamm - wie es weitergehen könnte

5.217 Corona-Infizierte gab es in Hamm am 1. April. Am Mittwoch – also nicht einmal zwei Monate später – lag die Zahl noch bei 1.095. Das entspricht einem Rückgang von knapp 80 Prozent. Mediziner schätzen ein, wie es jetzt weitergehen könnte.
Corona: Eindrucksvoller Rückgang der Zahlen in Hamm - wie es weitergehen könnte
Schützenfeste in Hamm: Vogel in Süddinker gefallen - Neuer König

Schützenfeste in Hamm: Vogel in Süddinker gefallen - Neuer König

Alle Schützenfeste in Hamm im Überblick. Wann wird wo gefeiert? Wer sind die neuen Königspaare? Wir berichten im großen Schützen-Ticker.
Schützenfeste in Hamm: Vogel in Süddinker gefallen - Neuer König
Corona in Hamm: Die Entwicklung der Infektionszahlen am Mittwoch

Corona in Hamm: Die Entwicklung der Infektionszahlen am Mittwoch

Täglich werden nach wie vor etliche Corona-Fälle in Hamm bekannt. Die Gesamtzahl der Infizierten dürfte aber schon bald unter 1.000 liegen. Der Überblick.
Corona in Hamm: Die Entwicklung der Infektionszahlen am Mittwoch
Corona in Hamm: Über 200 Neuinfektionen am Dienstag

Corona in Hamm: Über 200 Neuinfektionen am Dienstag

Wieder mehr neue Fälle aber insgesamt weiter sinkende Zahlen: Die Corona-Entwicklung für Hamm am Dienstag.
Corona in Hamm: Über 200 Neuinfektionen am Dienstag
Schwebebahn für Hamm? Grüne weiter gegen B63n - und mit alternativem Vorschlag

Schwebebahn für Hamm? Grüne weiter gegen B63n - und mit alternativem Vorschlag

Die Hammer Grünen sind nach wie vor gegen den Bau der B63n. Sie schlagen eine komplett andere Lösung vor.
Schwebebahn für Hamm? Grüne weiter gegen B63n - und mit alternativem Vorschlag
Ergebnisse und Reaktionen der Landtagswahl NRW in Hamm: Justus Moor (SPD) landet erwarteten Wahlerfolg

Ergebnisse und Reaktionen der Landtagswahl NRW in Hamm: Justus Moor (SPD) landet erwarteten Wahlerfolg

Landtagswahl 2022 in NRW: So hat Hamm gewählt! Ergebnisse und Reaktionen am Wahltag hier zum Nachlesen.
Ergebnisse und Reaktionen der Landtagswahl NRW in Hamm: Justus Moor (SPD) landet erwarteten Wahlerfolg
Erste Reservierung für „Industriegebiet Westfalen“: Firma will über 200 neue Jobs schaffen

Erste Reservierung für „Industriegebiet Westfalen“: Firma will über 200 neue Jobs schaffen

Noch erstrecken sich in Lippetal, nah an der Ortsgrenze zu Hamm, Felder und Wiesen. Das wird sich in den kommenden Jahren ändern. Auf 42 Hektar Fläche soll das interkommunale „Industriegebiet Westfalen“ entstehen, an dem die Gemeinde Lippetal und die Stadt Hamm jeweils zur Hälfte beteiligt sind. Jetzt zeichnet sich der erste Ansiedlungserfolg ab.
Erste Reservierung für „Industriegebiet Westfalen“: Firma will über 200 neue Jobs schaffen
Umstrittene Straße: Stadt und Ampel wollen mehr Planer für B63n - CDU fragt Grundsätzliches nach

Umstrittene Straße: Stadt und Ampel wollen mehr Planer für B63n - CDU fragt Grundsätzliches nach

In der vergangenen Woche ist die Entwicklungsagentur für den rund 500 Millionen Euro teuren Umbau des Hammer Rangierbahnhofs gegründet worden. Sie soll dafür sorgen, dass alle Projektabschnitte und Planungsschritte miteinander abgestimmt sind. Eine der ersten Aufgaben wird sein, das Areal überhaupt ans Straßennetz anzubinden.
Umstrittene Straße: Stadt und Ampel wollen mehr Planer für B63n - CDU fragt Grundsätzliches nach
Unglaublich perfide: Betrüger zocken geschockte Seniorin in Hamm ab - Mehrere Tausend Euro weg

Unglaublich perfide: Betrüger zocken geschockte Seniorin in Hamm ab - Mehrere Tausend Euro weg

Eine 86-jährige Seniorin aus Hamm wurde am Donnerstag auf ziemlich perfide Art und Weise um mehrere Tausend Euro Bargeld und Schmuck betrogen.
Unglaublich perfide: Betrüger zocken geschockte Seniorin in Hamm ab - Mehrere Tausend Euro weg