Carolin Gehrmann

Carolin Gehrmann ist freie Redakteurin bei IPPEN.MEDIA in der Zentralredaktion Nord und schreibt dort für kreiszeitung.de. Ihre Themenfelder: alles aus der Welt der Politik, am liebsten aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeit und Soziales und Gesundheit. Außerdem interessiert sie sich für alles, was mit Klima- und Energiepolitik zu tun hat.

Nach Hamburg kam die studierte Sprach- und Wirtschaftswissenschaftlerin für ihren Master in Digitalem Journalismus. Sie hat aber immer noch einen Koffer in Berlin, wo sie in den letzten Jahren bei Rundfunk und Film unterwegs war. Von dort wird sie auch weiterhin aus nächster Nähe ein Auge darauf haben, was sich in der Bundespolitik so tut.

Als gebürtige Niedersächsin hat sie der Norden aber nie ganz losgelassen. Umso mehr freut sie sich, nun ihren Blick wieder für die lokalen Themen aus ihrer alten Heimat zu schärfen. Von der Reeperbahn aus macht das nicht nur sehr viel Spaß – nein, als großer Musikfan kann sie sich nach Redaktionsschluss ohne große Umwege einer ihrer liebsten Beschäftigungen widmen: auf Konzerte gehen, um bekannte und gerne auch völlig neue Bands auszuchecken. Ganz nach dem Motto: Live is life!

Zuletzt verfasste Artikel:

Darmkrebs-Studie: Ohne Eiweißzufuhr „verhungern“ Krebszellen

Darmkrebs-Studie: Ohne Eiweißzufuhr „verhungern“ Krebszellen

Forschende aus Michigan kamen möglicherweise zu einer neuen Erkenntnis in Sachen Darmkrebs – die mit einer eiweißarmen Ernährung zusammenhängt.
Darmkrebs-Studie: Ohne Eiweißzufuhr „verhungern“ Krebszellen
Folgt eine „Krebsepidemie“ auf die Pandemie? – Experten schlagen Alarm

Folgt eine „Krebsepidemie“ auf die Pandemie? – Experten schlagen Alarm

Europa könnte laut Experten in den nächsten Jahren ein massiver Anstieg von Krebsfällen drohen. Hauptverantwortliche für diese Entwicklung ist die Corona-Pandemie.
Folgt eine „Krebsepidemie“ auf die Pandemie? – Experten schlagen Alarm
Sonderregelung bei der Strompreisbremse: Neue Wärmepumpen-Besitzer sollen profitieren

Sonderregelung bei der Strompreisbremse: Neue Wärmepumpen-Besitzer sollen profitieren

Viele Menschen sind zuletzt wegen der hohen Gaspreise auf eine strombetriebene Wärmepumpe umgestiegen. Bei der Strompreisbremse sollen sie nun stärker profitieren.
Sonderregelung bei der Strompreisbremse: Neue Wärmepumpen-Besitzer sollen profitieren
Corona-Impfung und Gürtelrose: Eine Studie liefert neue Erkenntnisse zum Risiko

Corona-Impfung und Gürtelrose: Eine Studie liefert neue Erkenntnisse zum Risiko

Kann eine Corona-Impfung die schmerzhafte Hautkrankheit Gürtelrose auslösen? Das ist wissenschaftlich stark umstritten. Eine US-Studie mit über zwei Millionen Menschen hat einen Zusammenhang untersucht.
Corona-Impfung und Gürtelrose: Eine Studie liefert neue Erkenntnisse zum Risiko
Inflationsprämie 2022: Ob der Bonus für Arbeitnehmer noch zum Jahresende kommt

Inflationsprämie 2022: Ob der Bonus für Arbeitnehmer noch zum Jahresende kommt

Inflationsprämie für Arbeitnehmer: Ob Arbeitgeber die 3000 Euro Inflationsausgleich aus dem Entlastungspaket noch 2022 auszahlen und wer sie bekommt.
Inflationsprämie 2022: Ob der Bonus für Arbeitnehmer noch zum Jahresende kommt
Gürtelrose nach Corona: Schlummernder Windpocken-Erreger ist Schuld

Gürtelrose nach Corona: Schlummernder Windpocken-Erreger ist Schuld

Zusammenhang zwischen Gürtelrose und Corona geklärt: Schlummerndes Windpocken-Virus löst nach Covid-19-Infektion die Hautkrankheit aus. Aber wie genau?
Gürtelrose nach Corona: Schlummernder Windpocken-Erreger ist Schuld
Höhere Regelsätze ab 2023 beim Bürgergeld: Was sich ändert und wie viel Kinder erhalten

Höhere Regelsätze ab 2023 beim Bürgergeld: Was sich ändert und wie viel Kinder erhalten

Das neue Bürgergeld soll ab Januar 2023 die bestehende Hartz-4-Regelung ersetzen – doch zeitlich könnte es knapp werden mit dem Gesetz. Wie viel mehr Bedürftige im kommenden Jahr erhalten sollen – und wie viel für Kinder drin ist.
Höhere Regelsätze ab 2023 beim Bürgergeld: Was sich ändert und wie viel Kinder erhalten
Brainfog bei Long Covid: Wie Corona das zentrale Nervensystem beeinträchtigt

Brainfog bei Long Covid: Wie Corona das zentrale Nervensystem beeinträchtigt

Das Gehirn ist „wie vernebelt“ – viele Menschen leiden nach ihrer Corona-Infektion unter Brainfog, einem der Leitsymptome bei Long Covid. Das Denken fällt ihnen schwer. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse.
Brainfog bei Long Covid: Wie Corona das zentrale Nervensystem beeinträchtigt