Holger Krah

Holger Krah

Holger Krah ist Redakteur in der Lokalredaktion und berichtet für wa.de mit den Schwerpunkten Hamm und Drensteinfurt.

Zuletzt verfasste Artikel:

Coronavirus im Kreis Warendorf: So wenig Fälle wie zuletzt Mitte Oktober 2021

Coronavirus im Kreis Warendorf: So wenig Fälle wie zuletzt Mitte Oktober 2021

[Update 12:48 Uhr]Mehr als halbiert hat sich die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Warendorf übers Wochenende. 303 akut Infizierte meldet das Gesundheitsamt am Montag, 23. Mai. Zuletzt waren am Freitag 783 Fälle gemeldet worden. Vor einer Woche waren 817 akut Infizierte bekannt. Mit den jetzt 303 Fällen ist der Stand Mitte Oktober 2021 erreicht: 298 waren es am 14. Oktober.
Coronavirus im Kreis Warendorf: So wenig Fälle wie zuletzt Mitte Oktober 2021
Unwetterwarnung: Erlbad vorerst nicht geschlossen

Unwetterwarnung: Erlbad vorerst nicht geschlossen

Das Erlbad in Drensteinfurt reagiert kurzfristig auf das für Freitagnachmittag angesagte Unwetter. Schließlich warnt der Deutsche Wetterdienst vor Unwettern mit Sturm, Starkregen und Hagel für den Westen Deutschlands.
Unwetterwarnung: Erlbad vorerst nicht geschlossen
Einer weniger als bisher: Vier Politiker aus dem Kreis Warendorf im Düsseldorfer Landtag

Einer weniger als bisher: Vier Politiker aus dem Kreis Warendorf im Düsseldorfer Landtag

Wunden lecken hier und Freude da: Der Kreis Warendorf ist mit vier statt bislang fünf Politiker im Düsseldorfer Landtag vertreten.
Einer weniger als bisher: Vier Politiker aus dem Kreis Warendorf im Düsseldorfer Landtag
Coronavirus: Nur ein Viertel der Fälle im Vergleich zur Vorwoche

Coronavirus: Nur ein Viertel der Fälle im Vergleich zur Vorwoche

Die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Warendorf ist nach dem Wochenende wieder etwas angestiegen. Sie liegt aber weiter deutlich unter dem Wert vor einer Woche: 453 Fälle meldet das Gesundheitsamt am Dienstag, 17. Mai. Das sind 78 mehr als am Freitag bei der letzten Bekanntgabe. Im Vergleich zur Vorwoche mit 1.465 ist dies allerdings nur noch ein Drittel der bekannten Fälle.
Coronavirus: Nur ein Viertel der Fälle im Vergleich zur Vorwoche
Coronavirus im Kreis Warendorf: So wenige Fälle wie zuletzt im Herbst 2021

Coronavirus im Kreis Warendorf: So wenige Fälle wie zuletzt im Herbst 2021

[Update 13:33 Uhr] Die Corona-Zahlen im Kreis Warendorf haben den Jahrestiefststand erreicht. 375 Fälle meldet das Gesundheitsamt am Montag, 16. Mai. Das sind 817 weniger als noch am Freitag und sogar 1.543 weniger als vor einer Woche. Zuletzt wurde am 12. Oktober 2021 mit 371 Fällen ein vergleichbarer Wert gemeldet.
Coronavirus im Kreis Warendorf: So wenige Fälle wie zuletzt im Herbst 2021
Landtagswahl NRW: CDU in Drensteinfurt weiter klar die stärkste Kraft

Landtagswahl NRW: CDU in Drensteinfurt weiter klar die stärkste Kraft

[Update 23:41 Uhr] Drensteinfurt hat gewählt: Die CDU ist klarer Gewinner. Mit 44,50 Prozent der Stimmen schneidet sie bei der Landtagswahl 2022 sogar noch ein bisschen besser ab als vor fünf Jahren (42,8 Prozent). Die SPD bleibt zweitstärkste Partei in Drensteinfurt, muss aber deutliche Verluste hinnehmen. Sie kommt auf 22,37 Prozent (2017: 27,6 Prozent). Die Grünen können ihr Landtagswahlergebnis von 2017 mehr als verdoppeln. Sie landen bei 18,18 Prozent (2017: 7,0 Prozent).
Landtagswahl NRW: CDU in Drensteinfurt weiter klar die stärkste Kraft
Coronavirus im Kreis Warendorf: 1.500 Fälle weniger als vor einer Woche

Coronavirus im Kreis Warendorf: 1.500 Fälle weniger als vor einer Woche

[Update 12:45 Uhr] Die Corona-Zahlen gehen weiter deutlich zurück - sowohl die Inzidenz als auch die Zahl der akut Infizierten ist deutlich geringer als am Vortag. 1.192 Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt am Freitag, 13. Mai. Das sind 278 weniger als am Donnerstag und 1.536 weniger als vor einer Woche.
Coronavirus im Kreis Warendorf: 1.500 Fälle weniger als vor einer Woche
Corona im Kreis Warendorf: Halb so viele Fälle wie vor einer Woche

Corona im Kreis Warendorf: Halb so viele Fälle wie vor einer Woche

[Update 13:20 Uhr] Nur noch halb so viele Corona-Fälle wie vor einer Woche meldet das Gesundheitsamt für den Kreis Warendorf am Donnerstag, 12. Mai: Demnach sind aktuell 1.470 Menschen akut mit Corona infiziert. Am Mittwoch waren es noch 1.574, am Donnerstag vor einer Woche waren es 2.933.
Corona im Kreis Warendorf: Halb so viele Fälle wie vor einer Woche
Schützenfestauftakt in Drensteinfurt: Bauernschützen eröffnen die Saison

Schützenfestauftakt in Drensteinfurt: Bauernschützen eröffnen die Saison

 Die Vorfreude ist riesig in Drensteinfurt: Nach zwei Jahren Corona-bedingter Zwangspause findet an diesem Wochenende endlich wieder ein Schützenfest in Drensteinfurt statt. Traditionell eröffnen die Bauernschützen den Reigen der sechs Schützenfeste in den drei Ortsteilen.
Schützenfestauftakt in Drensteinfurt: Bauernschützen eröffnen die Saison
Corona im Kreis Warendorf: Deutlich weniger Fälle als noch vor einer Woche

Corona im Kreis Warendorf: Deutlich weniger Fälle als noch vor einer Woche

[Update 12:41 Uhr] Die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Warendorf liegt deutlich unter der der Vorwoche. 1.574 akut Infizierte meldet das Gesundheitsamt am Mittwoch, 11. Mai. Das sind 13 mehr als am Dienstag, aber 1.259 weniger als vor einer Woche. In Münster gab es drei weitere Todesfälle.
Corona im Kreis Warendorf: Deutlich weniger Fälle als noch vor einer Woche