Jörg Beuning

Jörg Beuning

Jörg Beuning ist Redakteur in der Lokalredaktion Hamm und berichtet für wa.de mit dem Schwerpunkt Rhynern.

Zuletzt verfasste Artikel:

Verlassene Baustelle in Hamm bereitet Nachbarn Sorgen

Verlassene Baustelle in Hamm bereitet Nachbarn Sorgen

Nicht nur die Anwohner der Tannenbergstraße stellen sich die Frage, ob der Rohbau eines Mehrfamilienhauses dort jemals weitergebaut wird. Und warum wird die Baustelle eigentlich nicht mit Zäunen gesichert?
Verlassene Baustelle in Hamm bereitet Nachbarn Sorgen
Mit Tempolimit gegen den Autobahnlärm in Rhynern

Mit Tempolimit gegen den Autobahnlärm in Rhynern

Die Koalition aus SPD, den Grünen und der FDP in Rhynern will den Kampf gegen den Autobahnlärm aufnehmen. Dazu wenden sich die Politiker direkt an den NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst.
Mit Tempolimit gegen den Autobahnlärm in Rhynern
Termin für Baustart der nächsten beiden Windräder steht fest

Termin für Baustart der nächsten beiden Windräder steht fest

Nahe der Autobahn 2 wird es zwei weitere 200 Meter hohe Windräder geben.
Termin für Baustart der nächsten beiden Windräder steht fest
Neue Anlaufstelle für Vereins- und Hobbysportler

Neue Anlaufstelle für Vereins- und Hobbysportler

Das bislang größte Bauprojekt des Hammer Sportclub 08 liegt bislang voll im Zeitplan. Das Sportgelände in Westtünnen wird derzeit zu einer modernen Leichtathletik-Anlage umgebaut. Dazu entsteht ein Multifunktionsvereinsheim für alle Nutzer sowie Gäste. Anfang 2022 soll es in Betrieb genommen werden.
Neue Anlaufstelle für Vereins- und Hobbysportler
Neuer Hochzeitswald noch nicht angelegt, aber schon ausgebucht

Neuer Hochzeitswald noch nicht angelegt, aber schon ausgebucht

Noch ehe der neue Hochzeitswald in Hamm überhaupt angelegt ist, sind bereits alle Bäume des ersten Durchgangs vergeben. Das sorgt mancherorts für Frust.
Neuer Hochzeitswald noch nicht angelegt, aber schon ausgebucht
Schandfleck und Angstraum am Heideweg bald Geschichte?

Schandfleck und Angstraum am Heideweg bald Geschichte?

Der Bereich der Bahnunterführung in Westtünnen gilt seit Jahren als Schandfleck, auch der Begriff Angstraum ist bisweilen angesagt. Jetzt soll es besser werden. Die CDU hat da mal eine Idee.
Schandfleck und Angstraum am Heideweg bald Geschichte?
Südfrüchte wachsen in Süddinker - Bananenstaude blüht

Südfrüchte wachsen in Süddinker - Bananenstaude blüht

Das kommt auch nicht alle Tage in Hamm vor: Eine Bananenstaude trägt Früchte, und das nach diesem verregneten Sommer.
Südfrüchte wachsen in Süddinker - Bananenstaude blüht
Abschied nach 44 Jahren als Erzieherin in ein und derselben  Kita

Abschied nach 44 Jahren als Erzieherin in ein und derselben Kita

44 Jahre lang war Dorothea Verfuß in der Kita St. Regina in Rhynern tätig. Nun geht sie in den Ruhestand. Mit Sabrina Hüsken steht die Nachfolgerin bereits fest.
Abschied nach 44 Jahren als Erzieherin in ein und derselben Kita
Neues Konzept für einen Traditionsgasthof in Rhynern

Neues Konzept für einen Traditionsgasthof in Rhynern

Der Lindenhof in Rhynern hat den Eigentümer gewechselt. Für die weitere Nutzung wird nun ein völlig neues Konzept entwickelt.
Neues Konzept für einen Traditionsgasthof in Rhynern
Ingmar Sroka aus Hamm: In nur drei Rad-Etappen nach Schweden!

Ingmar Sroka aus Hamm: In nur drei Rad-Etappen nach Schweden!

Ingmar Sroka aus Hamm hat sich einen ungewöhnlichen Traum erfüllt. Er absolvierte die Rundfahrt um den Vätternsee in Schweden. Die 1000 Kilometer dorthin fuhr er von seiner Heimatstadt aus ebenfalls mit dem Fahrrad - in nur drei Tagesetappen!
Ingmar Sroka aus Hamm: In nur drei Rad-Etappen nach Schweden!