Bjarne Kommnick

Bjarne Kommnick

Bjarne Kommnick schreibt und arbeitet als Redakteur unter anderem für 24hamburg.de und Kreiszeitung.de.

Bjarne Kommnick: Journalist für Norddeutschland

Sein Blick richtet sich auf Niedersachsen, Bremen und Hamburg.

Umwelt und Natur, alles rund um Nachhaltigkeit und politische Themen bewegen ihn. Seine Faszination zum Fußball spiegelt er zudem in Themen aus dem Lokalsport wider.

Seine Wohnorte sind Bremen und Niedersachsen. Zu Hause fühlt er sich sowohl an der Weser als auch an der Wümme, Stadt- und Landleben inklusive.

Zuletzt verfasste Artikel:

Mirco Nontschew Obduktion: Ergebnis zur Todesursache laut Manager klar

Mirco Nontschew Obduktion: Ergebnis zur Todesursache laut Manager klar

Spekulationen um Miroco Nontschews Tod. Nun teilte Manager Bertram Riedel ein angebliches Ergebnis der Obduktion zur Todesursache mit. Stimmt das?
Mirco Nontschew Obduktion: Ergebnis zur Todesursache laut Manager klar
Supermärkte und Discounter teurer: Aldi, Lidl und Co. ziehen Preise weiter an

Supermärkte und Discounter teurer: Aldi, Lidl und Co. ziehen Preise weiter an

Der Kostenanstieg hört nicht auf. Discounter und Supermärkte ziehen bei vielen Produkten erneut die Preise an. Wie teuer ist Einkaufen aktuell?
Supermärkte und Discounter teurer: Aldi, Lidl und Co. ziehen Preise weiter an
Tempolimit auf Autobahnen: Wieviel Benzin und Diesel gespart werden könnten

Tempolimit auf Autobahnen: Wieviel Benzin und Diesel gespart werden könnten

In Deutschland wird das Tempolimit auf Autobahnen wieder heiß diskutiert. Aber wie viel Diesel und Benzin würde sich damit eigentlich sparen lassen?
Tempolimit auf Autobahnen: Wieviel Benzin und Diesel gespart werden könnten
UN beschließt: Mitgliedschaft Russlands im Menschenrechtsrat suspendiert

UN beschließt: Mitgliedschaft Russlands im Menschenrechtsrat suspendiert

Die UN suspendiert Russlands Mitgliedschaft im Menschenrechtsrat. Währenddessen ist Deutschland in Sachen Ukraine-Politik gespalten. Der Politik-Ticker.
UN beschließt: Mitgliedschaft Russlands im Menschenrechtsrat suspendiert