Einladung zum Klavierklimpern im öffentlichen Raum

München (dpa) - "Play Me, I'm Yours" - mit dieser offiziellen Aufforderung stehen im September wieder Klaviere an öffentlichen Plätzen in München. Künstler, Kindergruppen und Handwerker haben die 17 Straßenklaviere gestaltet, die vom 1. bis 18. September von jedermann bespielt werden können.

Eine Jury, der unter anderem die Musiker Konstantin Wecker und Ecco Meineke sowie der Street-Art-Künstler Loomit angehörten, hatten die Entwürfe nach Angaben der Stadt bewertet. Bei dem internationalen Kunst- und Kulturprojekt "Play Me, I'm Yours" des Künstlers Luke Jerram haben seit 2008 schon mehr als 1500 Pianos in über 50 Städten der Welt gestanden.

Öffentliche Klaviere

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare