„Brangelina“: Skandalbuch von Ian Halperin

+
Angelina Jolie und Brad Pitt: Seit bekannt wurde, dass das Enthüllungsbuch von Ian Halperin auf den Markt kommt, zeigen die beiden sich entspannter denn je.

New York - Nach seinem Enthüllungsbuch über Michael Jackson hat Ian Halperin jetzt Angelina Jolie und Brad Pitt ins Visier genommen. Was sein Buch „Brangelina - The untold Story...“ enthüllt:

„Brangelina - The Untold Story of Brad Pitt and Angelina Jolie“ wurde am 01. Dezember 2009 in New York vorgestellt und sorgte schon kurz nach seiner Veröffentlichung für einen Skandal. Der Schriftsteller und Journalist Ian Halperin ist bekannt und gefürchtet für seine schonungslosen Enthüllungen.

Affären und andere unangenehme Details

Ian Halperin räumt in seinem Buch auf mit der „Bilderbuchfamilie Brangelina“ und berichtet von unzähligen Affären des Paares und wie alles begann. So schreibt der Journalist in seinem Werk, dass das Paar sich nur noch streite und privat längst getrennte Wege gehe. Seiner Meinung nach existiert die Beziehung nur noch für die Medien.

In diesem Fall scheint die Geschichte für den Schriftsteller nach hinten los zu gehen: Erste Leser zweifeln die persönlichen Quellen von Ian Halperin an. Auch soll er Auszüge aus dem Magazin „Vanity Fair“ abgeschrieben haben und als eigene Quellen angegeben haben, so das Portal www.huffingtonpost.com.

Angelina Jolie und Brad Pitt geben sich locker. Sie äußerten sich bis jetzt nicht zu den pikanten Details, die der Schriftsteller in seinem Buch veröffentlichte. Betont entspannt und gelassen trat das Pärchen in den letzten Tagen in der Öffentlichkeit auf und zeigte sich vertrauter als in den letzten Monaten.

Skandal-Reporter

Ian Halperin hat schon mit seinem Enthüllungsbuch „Unmasked“ für Furore gesorgt. In diesem Buch spricht er den verstorbenen „King of Pop“ Michael Jackson von einer pädophilen Neigung frei. In jahrelanger Recherche und mit privaten Kontakten habe er bewiesen, dass der Sänger keinerlei sexuelles Interesse an Kindern gehabt habe. „Dabei war es mein Ziel, eben das zu beweisen. Ich war froh, dass es mir nicht gelungen ist.“ so der Schriftsteller bei einem Interview zu seinem Buch „Unmasked“.

Schriftsteller und Journalist: Ian Halperin zu Besuch im „ Arabella Sheraton“ in München.

Der Autor berichtete in dem Buch ebenfalls über schwere Erkrankungen von Michael Jackson und war einer der ersten, der anzweifelte, dass der Sänger jemals seine Tour antritt.

Ob und wann das Buch über das Leben des Duos „Brangelina“ in Deutschland veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Abzuwarten ist auch, ob Brad Pitt und Angelina Jolie gegen das Werk klagen.

lut

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare