FC TuRa II: Bicak verliert seine sieben Treffer

+
Akif Bicak (links) werden seine sieben Treffer wieder aberkannt.

Bergkamen - Sieben Tore hatte der Fußballer Akif Bicak am 17. April für die Reserve des FC TuRa Bergkamen. Entsprechend groß war der Jubel. Doch jetzt folgt der große Kater - die Tore und die Punkte für die TuRa-Reserve sind wieder weg.

Mit 8:2 hatte Bicaks Team in der Kreisliga B gegen den SSV Hamm II gewonnen. Nun werden Bicaks Treffer wieder aus der Torjägerliste gestrichen und das Spiel mit 0:2 gegen die Bezirksliga-Reserve gewertet. Denn Bicak und Florian Siemenroth waren noch am 14. April, also vier Tage zuvor, in der ersten Mannschaft gegen Kaiserau auf dem Platz gestanden. So hatte der FC TuRa die Fünf-Tage-Sperrfrist nicht eingehalten und wurde nun dafür bestraft.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare