Thorsten Brümmer Deutscher Vizemeister im Golfen

Rünthe - Der Golfclub Bochum mit dem in Rünthe wohnenden früheren Fußballer Thorsten Brümmer (mit dem Bild in der Hand) ist am vergangenen Wochenende in der Altersklasse Herren 35 Deutscher Vizemannschaftsmeister geworden.

Das Team, zu dem auch der frühere Werner Fußballer Christian Schabram (links, früher SF und VfL Werne) gehört, hatte dabei in Hösel auf den Titelhattrick gehofft.

Aber trotz wirklich guter Leistungen erwies sich die Mannschaft vom Golfclub St. Leon-Rot als zu stark. „Wir waren sogar noch zehn Schläge besser als im Vorjahr. Aber St. Leon-Rot mit seinen zwei Ex-Profis war einfach zu stark“, sagte Brümmer, der am ersten Tag mit 78 Schlägen sechs über Par war und am zweiten Tag mit 80 Schlägen das Streichergebnis seines Teams hatte.

Die Bochumer mussten sich also mit dem zweiten Platz zufrieden geben, nachdem sie in den vergangenen beiden Jahren noch triumphierten.

An diesem Wochenende geht es in der NRW-Liga in Köln für das Team weiter – dort wird ebenfalls der Titel angestrebt. - Foto: Küpper

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare