Stefan Havers verabschiedet sich vom TV Werne

Werne - Sein letztes Spiel im Dress der Handballmänner des TV Werne bestritt am Samstag der 29-jährige Stefan Havers.

Und sein Abschied glückte: Denn die Werner siegten im Aufsteigerduell der Bezirksliga Hellweg mit 38:23. „Auch Stefan hat seine Spielanteile bekommen und sich mit Jonas Thiemann in der Abwehr und Angriff abgewechselt. Danach hat einen guten Ausstand gegeben und damit ist seine Ära beim TV Werne nun Geschichte“, sagte TV-Trainer Ingo Nagel.

Havers, der seit 1993 in der Jugend für den Turnverein spielte (mit einer Unterbrechung, als er zur A-Jugend des Lüner SV wechselte,) und einen Präsentkorb von seinen Ex-Teamkollegen erhielt, hört aus beruflichen Gründen aus, da er nun nach München zieht. - Foto: Wagner

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare